Daniel Hanemann (TWN): Hongkong-Bubble, Start-up-Gründung & Witzekurs | Work-Edition

Daniel Hanemann ist CEO und Gründer von wundertax, einem Berliner Unternehmen für Steuersoftware. Der 30-Jährige mit taiwanesisch-deutschen Wurzeln ist in Hongkong aufgewachsen. Warum Sommerferien-Zeltlager so prägend für ihn waren, was …

"Vor allem in Deutschland, finde ich, gibt es immer noch ein großes Problem: Du gründest nur, wenn du privilegiert bist."

Daniel Hanemann

Zitat Daniel

„Vor allem in Deutschland, finde ich, gibt es immer noch ein großes Problem: Du gründest nur, wenn du privilegiert bist.“

Daniel Hanemann

Maria Popov (BUL): Makkaroni mit Zucker, Hass im Netz, Queersein & Familie

Maria Popov ist journalistische Moderatorin und in Bulgarien geboren. Die 31-Jährige spricht im Podcast über ihr Aufwachsen in Mönchengladbach, zwischen Mobbingerfahrungen und Theaterauftritten. Wie es war, in den Sommerferien gefeiert …

Letzte Episode Player

"Ich war ganz viel 'halb und dazwischen'"

Maria Popov

Zitat Maria

„Ich war ganz viel ‚halb und dazwischen'“

Maria Popov

Soleen Yusef (KUR): Lebens-Filmriss, Kunsthunger & Sieger sein | Work-Edition

Regisseurin Soleen Yusef spricht im Podcast über ihren prägenden Filmriss im Leben, übers Ausprobieren und Außenseiterin sein und wie sie von Stationen wie Kurdistan, Ostfriesland, Ludwigsburg und Berlin nach vielen …

"Ich sage das mit einem sehr warmen Gefühl: Ich komme aus Kurdistan. Zumal das sowieso schon oft ein Affront ist, von 'Kurdistan' zu sprechen. Daher sage ich das auch gerne mal provozierend."

Soleen Yusef

Zitat Soleen

„Ich sage das mit einem sehr warmen Gefühl: Ich komme aus Kurdistan. Zumal das sowieso schon oft ein Affront ist, von ‚Kurdistan‘ zu sprechen. Daher sage ich das auch gerne

Raffi Balboa | OK KID (CHL): Jugendzentrum-Jams, Chile-Fernweh & Piscola

Raffi Balboa ist Teil der Band OK KID. Der gebürtige Gießener erzählt im Podcast von seiner Jugend, in der er noch auf Jams gefreestylt hat, warum er chilenisches Essen schwierig …

„Die (Rechten) wollen, dass man Angst bekommt, sich Gedanken macht oder sich schlecht fühlt. Aber man darf dem nicht nachgeben, auch wenn es schwerfällt. Denn genau das wollen die."

Raffi Balboa

Zitat Raffi

„Die (Rechten) wollen, dass man Angst bekommt, sich Gedanken macht oder sich schlecht fühlt. Aber man darf dem nicht nachgeben, auch wenn es schwerfällt. Denn genau das wollen die.“

Raffi

Narku Laing (JAM/ GHA): Produktives Streiten, narratives Sprechen & American-Football-Kollisionen | Work-Edition

Narku Laing ist Diversitytrainer, Berater und Professor für Sozialwissenschaften und Rassismusforschung an der Evangelischen Hochschule Bochum. Der 32-Jährige spricht bei Halbe Katoffl über die Kraft des Positiven, warum er so …

"Ich bin ein multikulturelles, globales Produkt. Wenn Menschen von Migration als Problem reden, sage ich immer: Migration ist Liebe. Ohne Migration hätten sich meine Eltern gar nicht kennengelernt. Geboren auf zwei Kontinenten, geheiratet auf einem dritten."

Prof. Dr. Lorenz Narku Laing

Zitat Narku

„Ich bin ein multikulturelles, globales Produkt. Wenn Menschen von Migration als Problem reden, sage ich immer: Migration ist Liebe. Ohne Migration hätten sich meine Eltern gar nicht kennengelernt. Geboren auf

Sara Grzybek (POL): Non-binäre Identität, Queermed-Komfortzone & Gewichtheben als Coping-Strategie

Sara Grzybek hat Queermed Deutschland gegründet. Hier können queerfreundliche und sensibilisierte Ärzt*innen, Therapeut*innen & Praxen empfohlen werden. Wir sprechen über Saras folgenschweres Coming Out, warum Sara keine Pronomen für sich …

„Ich sehe mich immer noch als gleicher Mensch, nur dass ich mich dem System, in das ich reingesteckt werde, nicht füge und sage: Nö: Ich möchte nicht als Frau Soundso angesprochen werden“

Sara Grzybek

Zitat Sara

„Ich sehe mich immer noch als gleicher Mensch, nur dass ich mich dem System, in das ich reingesteckt werde, nicht füge und sage: Nö: Ich möchte nicht als Frau Soundso

Yousef Hammoudah (PSE): Schweres Herz, wilde Businessjahre & große Bilder | Work-Edition

Yousef Hammoudah ist in Saudi Arabien geboren, hat palästinensische Wurzeln und ist in Wuppertal aufgewachsen. Der 47-Jährige war schon Fernsehmoderator, Start-Up-Gründer und Digital-Marketingexperte und leitet heute das Fotografiska-Museum in Berlin. …

"Bei mir hat das Gefühl von Einsamkeit und das Nicht-dazu-gehören eine immense Motivation im Beruflichen generiert, Räume zu schaffen, wo es Zugehörigkeit gibt."

Yousef Hammoudah

Zitat Yousef

„Bei mir hat das Gefühl von Einsamkeit und das Nicht-dazu-gehören eine immense Motivation im Beruflichen generiert, Räume zu schaffen, wo es Zugehörigkeit gibt.“

Yousef Hammoudah

Don Pablo Mulemba (AGO): Rechte Hochburgen, Handball in Cottbus & Ur-Oma in Angola

Don Pablo Mulemba ist Journalist und Moderator und hat angolanisch-deutsche Wurzeln. Im Podcast spricht der 28-jährige Eberswalder über seinen Traum, Handball-Profi zu werden, den Mord an Amadeu Antonio, der sein …

"Das schlimmste an Rassismus ist, wenn du anfängst, deine eigenen Wurzeln zu leugnen und dich selbst zu hassen."

Don Pablo Mulemba

Zitat Pablo

„Das schlimmste an Rassismus ist, wenn du anfängst, deine eigenen Wurzeln zu leugnen und dich selbst zu hassen.“

Don Pablo Mulemba

Mina Saidze (AFG): Fairtech, Pretty-Woman-Moment & Wut als Antrieb | Work-Edition

Mina Saidze ist KI- und Datenexpertin, Gründerin, Autorin und eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Digitalszene. Bei Halbe Katoffl spricht sie über Ethik, Diversität und Fairness im Tech, Nerd-Auffangbecken, Intuition …

„Es ist wichtig, die Datenanalyse als ein Instrument für mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu sehen. Nur wenn wir Zahlen und Daten haben, können wir auch gegen die strukturelle Diskriminierung vorgehen.“

MIna Saidze

Zitat Mina

„Es ist wichtig, die Datenanalyse als ein Instrument für mehr Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu sehen. Nur wenn wir Zahlen und Daten haben, können wir auch gegen die strukturelle Diskriminierung

Martin Hyun (KOR): Eishockeypionier, Olympia-Abenteuer in Korea & Aktenthriller

Martin Hyun ist Politikwissenschaftler, Autor – und der erste koreanischstämmige Eishockeyprofi, der in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gespielt hat. Im Podcast spricht er darüber, wie er über Nacht Deutscher …

"Für mich war es sehr wichtig, die Geschichte der koreanischen Gastarbeiter zu kennen. Das festigt dich ungemein in deiner Identität, die ja auch hierzulande ständig infrage gestellt wird."

Martin Hyun

Zitat Martin

„Für mich war es sehr wichtig, die Geschichte der koreanischen Gastarbeiter zu kennen. Das festigt dich ungemein in deiner Identität, die ja auch hierzulande ständig infrage gestellt wird.“

Martin Hyun

Constanze Osei (GHA): Resilienz Schwarzer Frauen, Chancengleichheit durch Digitalisierung & Schweinegürtel

Constanze Osei ist Director for Corporate Innovation, DE&I and Culture bei O2 Telefónica Deutschland. Im Podcast spricht sie über ihr Aufwachsen als „Bunter Hund“ im Schweinegürtel, wie starke Schwarze Frauen …

"Ich hatte keine Wahl, mutig zu sein. Du musst surviven und du musst ganz tief in dir einen Kern finden, deinen inner Queendom, nicht nur um zu surviven, sondern auch zu thriven und Flügel zu entwickeln."

Constanze Osei

Zitat Constanze

„Ich hatte keine Wahl, mutig zu sein. Du musst surviven und du musst ganz tief in dir einen Kern finden, deinen inner Queendom, nicht nur um zu surviven, sondern auch

Jordan Jordanis Kifle (ERI): Hip Hop Headquarter, Atmen in Harlem & Das erste Mal schön sein

Jordan Jordanis Kifle ist die Gründerin des Hip Hop Headquarters in Berlin. Ein Gespräch über ihr schwieriges Aufwachsen in Mönchengladbach, Holland Vibes und Überangepasstheit. Über westliche Schönheitsideale, Arbeiten im Hintergrund …

"Ich habe immer darauf gewartet, dass andere Spaces für mich öffnen, auch dieses Romantisierte: Irgendwann wird es schon kommen – nee Girl, you gotta do it yourself."

Jordan Jordanis Kifle

Zitat Jordan

„Ich habe immer darauf gewartet, dass andere Spaces für mich öffnen, auch dieses Romantisierte: Irgendwann wird es schon kommen – nee Girl, you gotta do it yourself.“

Jordan Jordanis Kifle

Alli Neumann (POL): Identitäts-Peptalk, Kartonkleid & Mamas Lebenswerk

Alli Neumann spricht im Podcast über Fettnäpfchen, stressige Geburtstage und kopflose Hühner. Die Sängerin beschreibt den Outlaw unter den Instrumenten, redet über das Lebenswerk ihrer polnischen Mutter und erinnert sich, …

"Wir haben in der Öffentlichkeit nie Polnisch geredet"

Alli Neumann

Zitat Alli

„Wir haben in der Öffentlichkeit nie Polnisch geredet“

Alli Neumann

Melina Borčak (BIH): Genozid-Trauma, Sehnsuchtsort Deutschland & Kuscheltiernamen

Melina Borčak ist eine bosnische Journalistin. Die 33-Jährige spricht über ignorierte Kriegsverbrechen, Container als Zuhause und ihre eigene Abschiebung. Über antimuslimischen Rassismus, Genozid in Bosnien, aber auch über getönte Haare, …

"Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der ich nicht Bomben und Krieg kannte."

Melina Borčak

Zitat Melina

„Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der ich nicht Bomben und Krieg kannte.“

Melina Borčak

"Ich wollte auch mal normal sein – das ging aber voll in die Hose."

Dennis Lisk

Zitat Denyo

„Ich wollte auch mal normal sein – das ging aber voll in die Hose.“

Dennis Lisk

Jeffrey & Dennis Lisk aka Denyo (NGA): Rebellion & Angepasstheit, Röntgenblick & Befreiungsschlag und Hip Hop als Brücke

Dennis und Jeffrey sind in Hamburg geboren und haben nigerianisch-deutsche Wurzeln. Im Podcast sprechen sie über den traumatischen Tod des Vaters, über Angepasstheit und Rebellion, warum Hip Hop so prägend …

"Ich hatte eine tiefe Sehnsucht nach Normalität."

Jeffrey Lisk

Zitat Jeff

„Ich hatte eine tiefe Sehnsucht nach Normalität.“

Jeffrey Lisk

Yelda Türkmen (IRN/TUR/TKM): Kanakfilm, Impulskontrolle & die Scham zu scheitern

Yelda Türkmen entwickelt mit ihrer Firma „Kanakfilm“ Medienformate fürs ZDF, SWR oder Netflix. Aber eigentlich, so sagt sie, sei sie grundfaul. Geboren in der Türkei, geprägt von ihrer iranischen Mutter …

"Ich war und bin zerrissen, immer noch."

Yelda Türkmen

Zitat Yelda

„Ich war und bin zerrissen, immer noch.“

Yelda Türkmen

Dieu Hao Do (CHN): Filmische Spurensuche, taiwanesische Feuerwehr & Rassismus an der Filmhochschule

Dieu Hao Do ist in Niedersachsen groß geworden, hat in Dresden studiert, in Texas seine Filmleidenschaft entdeckt und unter anderem in Taiwan, Paris und Hongkong gelebt. Der Regisseur hat einen …

halbekatoffl.de – Frank Joung 2024 - Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap